Roland CM-30 Kleiner Brüllwürfel

Roland CM-30 Kleiner Brüllwürfel
269,00 €

inkl. MwSt. und Versandkosten

sofort lieferbar

  • 1000528
Roland CM-30 Cube Monitor Der CUBE MONITOR CM-30 ist kaum größer als ein MICRO... mehr
Produktinformationen

Roland CM-30 Cube Monitor

Der CUBE MONITOR CM-30 ist kaum größer als ein MICRO CUBE, bietet aber 30 Watt, 5 Eingänge und weitere Features wie die Montagemöglichkeit auf einem Mikrofonstativ. Zwei dieser CUBES bilden eine feine kleine Beschallungsanlage mit 10 (!) Eingängen (davon 8 stereo!) für alle möglichen Anwendungen.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • 30 Watt Monitorverstärker mit 6,5"-Lautsprecher (2-Wege, Tweeter auf der Kalotte)
  • 26,4 cm (Höhe) x 22,3 cm (Breite) x 20,7 cm (Tiefe)
  • zum Vergleich MICRO CUBE: 22,6 cm (Höhe) x 24,4 cm (Breite) x 16,6 cm (Tiefe)
  • 5 Eingänge (!) : 3x Eingangskanal (jeweils mit Volumeregelung) und 2x Aux In
  • Kanal 1= XLR & Klinke, Kanal 2 bzw. 3 = 2x Klinke (R und L [mono] )
  • Aux-In 1 = Cinch stereo, Aux-In 2 = Miniklinke
  • Stereo-Link zu einem zweiten CM-30 möglich, ergibt 10 Eingänge (!) davon 8 in stereo (!)
  • 2-band Equalizer, Kopfhöreranschluss
  • Großer Schalengriff, Gewinde an der Unterseite für Mikrofonständer
  • 230-Volt Direktanschluss (kein Netzteil, kein Batteriebetrieb)
  • 3 Jahre Garantie

Stabil, kompakt und vielseitig

Wie alle Mitglieder der Cube-Familie lässt sich der CM-30 superleicht transportieren. Von Gig zu Gig, Session zu Session reist dieser Amp leicht und liefert Leistung satt. Dank seines stabilen Frontgitters und der Schutzecken widersteht er auch dem harten Touralltag ohne Probleme. Er ist sowohl für das Home-Studio, als auch als Live Bühnen-Monitor ideal geeignet.

Praktisches Design

Passen Sie den Sound mit dem 2-Band EQ an Ihre Bedürfnisse an. Für Höhen und Tiefen sind separate Regler vorhanden. Wie alle anderen Regler befinden sich auch die EQ-Regler auf der Vorderseite des Gehäuses.

Anschlussmöglichkeiten

Der CM-30 verfügt über drei Eingangs-Kanäle mit einem XLR-Anschluss für Mic/Line und zwei Aux-Eingängen mit Cinch- (L, R) und Stereo-Miniklinke-Anschlüssen. So hat ein CM-30 insgesamt vier Stereo- und einen Mono-Eingang. Mit der Stereo Link-Funktion können zwei CM-30 zu einer kleinen Stereo-PA verbunden werden. Dadurch stehen dann acht Stereo- und zwei Mono Mic/Line-Eingänge zur Verfügung. So können Sie gleichzeitig Mikrofone, ein Keyboard, einen Drumcomputer und einen CD-Player anschließen.

Testbericht „Gitarre & Bass“, Ausgabe 04/2005, Seiten 192/193

Resümee: Hossa! Mit dem CM-30 ist Roland wieder einmal ein großer Wurf gelungen, so klein dieser Cube-Monitor auch auf den ersten Blick erscheinen mag. Robust, durchdacht, preiswert und praxisorientiert mit vielen Anschlüssen und Regelmöglichkeiten ausgestattet, wird dieser vielseitige Klangwürfel gewiss eine Menge Freunde finden. Besonders unter denen, die bisher immer Probleme beim Hochverstärken von digitalen Amp-Modelern á la POD, Boss Tonelab & Co. hatten.



Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Ihre Produkt-Bewertung hilft uns und unseren Kunden
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen