Roland TD-11KV V-Drum Compact Set

1.399,00 €

inkl. MwSt. und Versandkosten

sofort lieferbar

  • 1003760
Roland TD-11KV Komplettes Meshhead E-Drum Set Nur bei drum-tec mit der TD-11 Special Akustik... mehr
Produktinformationen

Roland TD-11KV Komplettes Meshhead E-Drum Set

Nur bei drum-tec mit der TD-11 Special Akustik Drum Sound Edition - und so kommt endlich das Spielgefühl eines echten Schlagzeugs durch! Hier wird auf richtigen Gewebefellen und mit authentischen Natur Sounds gespielt!

Wunsch Set-Up: Sie möchten ein Becken mehr, …ein Tom weniger, …eine größere Bass Drum, eine andere Hi Hat oder eine größere Snare? drum-tec macht es möglich. Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot zu ihren Änderungswünschen! Bitte anfragen!


Die drum-tec Info Essentials zum Roland TD-11KV Set:

Geschichte des Sets: Die Roland TD-11 Serie wurde als kleinstes „echtes V-Drum Serie“ auf der Musikmesse 2012 vorgestellt. Diese Serie befindet sich deutlich und konsequent weiterentwickelt in der Tradition der meistverkauften E-Drum Sets der Welt, den Roland TD-6 und TD-9 Sets.

Was zeichnet das Set aus: Das Roland TD-11KV ist der preiswerteste Einstieg in ein vollständiges Meshhead E-Drum Set der Firma Roland mit der neusten SuperNATURAL-Sound Technologie (bedeutet ganz einfach: Gute und realistische Sounds) und dem Behavior Modeling (bedeutet ganz einfach: Sauberes und realistische Spielen im Bezug auf Dynamik, Ansprache und Klangverhalten). Das Soundmodul bietet sehr gut durchdachte Übungsfunktionen, die Möglichkeit des Recording und einen Rhythm Coach um das Üben zu Hause sinnvoll zu begleiten.


Der drum-tec Vergleich Roland TD-11KV vs. Roland TD-11K

  • Endlich das Spielgefühl eines echten Schlagzeugs unter den Sticks zu haben, da auf richtigen Gewebefellen gespielt wird.
  • Das gute Gefühl ganz unbeschwert leise üben zu können, da die mesh head Gewebe-Pads viel leiser sind als Gummi-Pads.
  • Kein "Pizza Ecken / Flatter"-Feeling mehr dank voll gummierter Becken mit höherer Masseträgheit als Plastik.
  • Eine schicke und vor allem sehr kompakte und wertig wirkende Schlagzeug-Einheit, die wenig Platz benötigt und auch optisch in jedem Zimmer eine gute Figur macht.
  • Der Unterschied zum Roland TD-15K Set finden Sie beim TD-15K Set!

Hilfe zur Kaufentscheidung:

Wenn es ein vollständiges Meshhead Kit sein soll, dann gibt es je nach Budget und Anforderungs-Profil aus unserer Sicht wenig alternative Möglichkeiten unterhalb dieses Sets. Sie bekommen ein Übungs-Set für zu Hause, das auf Grund der Padgrößen eine ernsthafte leise Alternative zu einem Akustik Set darstellt. Sie bekommen wirklich gut bespielbare Pads auf denen sich leise und sauber üben lässt, ein Drei Zonen Ride Becken und Sie bekommen einen klassischen Set Aufbau. Außerdem bekommen Sie ein Soundmodul das ein paar richtig gute Akustik Sound Sets zur Verfügung stellt. Das Set macht Freude beim Spielen, arbeitet „latenzfrei“ (meint technisch verzögerungsfrei) und ist ohne wenn und aber authentisch dynamisch spielbar.

Als Bonus obendrauf bekommt man dann noch die vielen oben schon erwähnten durchdachten Funktionen und Übungs- & Fun-Tools, Playalongs, USB Anschluss, Zugangsmöglichkeiten für die Roland Life-Jam-App (für PC oder iPhone) und vieles mehr.

Für eine Kaufentscheidung spricht noch das sehr gut durchdachte Racksystem Roland MDS-4V und die definitiv unverwüstliche Qualität aller Roland Komponenten.

Wir empfehlen einen Besuch in einer unserer drum-tec Filialen zu einem intensiven Testen und einer Beratung in der wir herausfinden werden, was die optimale Entscheidung für Sie ist. Sehr viele Kunden entscheiden sich nach dem Testen für ein leicht verändertes Setup eines der beiden 11er Sets, oft mit einer größeren Snare, manchmal sogar mit einem komplett anderen Aufbau...ganz nach Belieben. In jedem Fall kaufen Sie bei uns „kein Set von der Stange“ sondern genau das für Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget perfekt passende E-Drum Set - nicht mehr und nicht weniger. Gern bieten wir Ihnen auch eine ausführliche Telefonberatung – Das ist unser Job, das macht uns Freude, dafür sind wir da!


Kompatibilität, Ausbaufähigkeit und sinnvolles Zubehör:

Mit der Entscheidung für dieses Set eröffnet sich eine große Welt der Erweiterungen, Ergänzungen und Verbesserungen. Alle Komponenten sind vollständig aufwärts kompatibel. Jedes einzelne Pad und Cymbal kann später gegen größere Komponenten ausgetauscht werden oder bei der Anschaffung eines Roland oder drum-tec Sets oder eines anderen Roland Modules weiter verwendet werden. Wir bieten speziell für Roland Sets einige „Silence Tools“ mit denen sie ihr TD-11KV absolut „Mietwohnungstauglich“ gestalten können.

Neben dem kompletten drum-tec Silence Pack haben wir auch passende Schallschutz Teppiche und für den Transport passende Taschen im Angebot. Das Roland TD-11KV ist außerdem voll kompatibel zu allen unseren drum-tec Pads und vielen anderen interessanten Erweiterungen.


Konkurrenz in der selben Preisklasse:

Wer sich ernsthaft für ein TD-11KV interessiert, der hat ja bereits einen großen Entscheidungsschritt hin zu einem vollständigen Meshhead E-Drum getan. In der Preisklasse befindet sich noch sowohl das Alesis DM10 in verschiedenen Varianten als auch die Yamaha DTX500 Serie in verschiedenen Ausbaustufen.

Der entscheidende Unterschied zum Alesis ist: Die Alesis DM10 Sets bieten einerseits größere Pads und ein größeres Rack, die Spiel Eigenschaft in Punkto Dynamik, Latenz und Sound wird allerdings von vielen Kunden als nicht so attraktiv und realistisch empfunden.

Der Haupt Unterschied zwischen dem TD-11-KV und der Yamaha DTX500er Serie liegt in der völlig unterschiedlichen Pad Konstruktion.

Ein für die Kaufentscheidung ausschlaggebendes Erleben ist sicherlich auch noch einmal unsere drum-tec Serien mit einem TD-11 Modul dazu im Vergleich zu spielen – es ist wie so oft im Leben – Lesen und Videos anschauen ersetzt das wirkliche Erleben an den verschiedenen Sets nur schwer. Aber – wie gesagt – wer nicht die Gelegenheit hat diese vier bis sechs Sets einmal parallel anzuspielen, dem bieten wir sehr gern eine ausführliche Telefonberatung.


drum-tec Fazit:

Das Roland TD-11KV ist als Resultat aus der Entscheidung „Es soll ein komplettes Meshhead Set sein“ aus unserer Sicht als E-Drum Spezialist eine gute Wahl und ein guter Eintritt in die große weite Welt des E-Drumming.

Entscheidend für unsere Sicht ist die Tatsache, dass es wirklich gut klingt, sich komplett sehr realistisch spielen lässt und „nach oben offen ist“ Das bedeutet: Es ist eine sinnvolle und nachhaltige Investition. Auch die Gebrauchtmarktpreise für Roland Komponenten sind anhaltend stabil und die Rücklaufquote fast null. Und der Trend geht eindeutig und unwiderruflich in Richtung Meshhead-Sets.

Deswegen der drum-tec Tip: Wer ein komplettes Meshhead Kit sucht, an dem er nachhaltig und lange seine Freude haben möchte, dem raten wir zur sinnvollen Investition in ein Roland TD-11KV!


Komponenten des Roland TD-11KV Set:

  • 1 x TD-11 Drum-Soundmodul
  • 1x drum-tec Special Sound Edition für das Roland TD-11 Soundmodul
  • 2 x PDX-8 V-Pad (Snare, Tom3)
  • 2 x PDX-6 V-Pad (Tom 1, Tom 2)
  • 1 x CY-12C V-Cymbal Crash
  • 1 x CY-13R V-Cymbal Ride
  • 1 x CY-5 Cymbal Pad
  • 1 x KD-9 Kick Pad
  • 1 x FD-8 Hi-Hat Controller
  • 1 x MDS-4V Drum Rack
  • *Fußmaschine nicht inbegriffen

Technische Daten des Roland TD-11KV:

  • Instrumente 190
  • Drum Kits 50
  • Effekte: Ambience (10 Typen) 4-Band Equalizer
  • Ambience-Parameter: (Raum-) Typ Charakter  Größe Wand Form
  • Songs: Preset Songs: 14
  • CD-ROM: SONG: 38
  • PATTERN: 22
  • Quick Rec Auflösung: 480 Ticks pro Viertelnote
  • Aufnahmemethode: Echtzeit
  • Notenspeicher ca. 30.000 Noten
  • USB Song Player
  • Audiodateien: WAV/MP3
  • Display: Grafisches LCD, 64 x 128 Pixel (beleuchtet)
  • Anschlüsse: TRIGGER-Kabel (DB-25)
  • Kick
  • Snare
  • Tom1
  • Tom2
  • Tom3
  • Hi-Hat
  • Crash1
  • Ride
  • Ride Bell
  • Hi-Hat Control
  • Extra Trigger-Eingänge: 1 (CRASH2) (Stereoklinke)
  • Interface: Hi-Speed USB (USB-MIDI, USB-Audio, USB Flash Speicher)
  • Ausgangsimpedanz 1.0 k O
  • Stromversorgung Netzteil (DC 9 V)
  • Stromverbrauch 350 mA
  • Zubehör CD-ROM (Play-along Audio Song/USB Driver), Netzteil Spezielles Anschlusskabel
  • Outputs:
  • OUTPUT-Buchsen (L/MONO, R) (Stereoklinke)
  • KOPFHÖRER (Stereoklinke)
  • MIX IN (Stereo-Miniklinke)
  • MIDI OUT
  • USB MIDI
  • USB Speicher
  • Instrumenten-Parameter: Stimmen
  • Dämpfen
  • Snare-Rauschen
  • Snare-Teppich
  • Klangfarbe
  • Lautstärke
  • Panorama
  • Größe und Gewicht:
  • Tiefe 1.100 mm
  • Breite 1.200 mm
  • Höhe 1.250 mm
  • Gewicht 22 kg (inkl. MDS-4V Rack, ohne Fußmaschine und Hocker)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
03.07.2016

Leute Ihr habt alle so recht. Habe mir auch das TD 11KV gegönnt. Der Sound ist einfach nur klasse und auch was Latenzfreiheit in Zusammenhang mit einer DAW angeht, bin ich voll zufrieden. Es gibt keine hörbare Verzögerung. Das Spielgefühl ist, als wenn man neue Acousticfelle aufgezogen hat. Wegen Trittgeräuschen in der unter mir befindlichen Wohnung hat sich auch noch keiner beschwert. Ich glaube, das hat noch gar keiner mitbekommen, daß ich in meiner Wohnung Schlagzeug spiele. Die Randgummis der Trommeln könnten meiner Meinung nach etwas weicher sein, aber das ist auch schon die einzige Negativkritik die mir einfällt.
Fröhliches Trommeln..... Tom

19.02.2016

Bin sehr zufrieden, insbesondere auch mit dem Silence Pack, Lautstärke hält sich im Zusammenspiel mit einem kleinen selfmade Podest im Rahmen.
Beratung war sehr gut, werde gerne wiederkommen!!

17.07.2015

Nice support on all questions, and lightning fast shipping to norway. I purchased the Roland TD11KV electronic drum set

13.06.2015

Vor fast genau einem Jahr war ich bei Euch und habe mir das TD-11KV gegönnt. Nun habe ich mir gestern bei Kai Olaf im Nord Laden mein TD-11 Modul gegen ein Roland TD-15 eingetauscht und bin einfach nur restlos verliebt, was für eine Klang-Vielfalt!! Und auch der Absorbing schlägel für die Kick ist die geniale Lösung

11.06.2015

Great services from drum-tec, but i should have better taken one step higher, but now it is quite okay.

27.05.2015

Superdupa Beginner Schlagzeug und die Klänge von dem Stick sind phänomenal

08.05.2015

Thanks to all - your soundwork is great - push the module to the limit :-)))

06.11.2014

Hallo Marcus,

da Du scheinbar ein Dauertelefonierer bist, wollte Ich
Dir ja trotzdem kurz ein Feedback geben.
Vielen Dank nochmal für die prompte Abwicklung.
Lieferung war pünktlich.
Hatte am vergangenen Freitag alles aufgebaut.
Macht echt Bock.
Muß Mich natürlich damit beschäftigen, wenn dann
mal was wäre würde Ich möglicherweise nochmal
auf Dich zurückkommen.

Schöne Grüße
Aus dem Westerwald.

Gruß
Carsten

27.01.2014

Hallo Anfänger!
Profis brauchen sich mit meiner Bewertung garnicht erst abzugeben...ich schreibe als Anfänger für Anfänger:
Zunächst bin ich mit der reibungslosen und sehr schnellen Abwicklung bei Drum-Tec sehr zufrieden, d.h. sowohl mit meinen zeitnah beantworteten Fragen als auch der dann folgenden Lieferung.
Das sehr gut verpackte Set (bei mir handelte es sich um eine Retourware, der man das aber nicht ansah, weil originalverpackt) ließ sich sowas von problemlos ausbauen, es dauerte nicht mal eine halbe Stunde, mehr Zeit verging später beim Einstellen und immer wieder Nachjustieren der richtigen Positionen der einzelnen Komponenten.
Die Verlegung des Kabelbaums verlief ebenso problemlos, ich benötigte nicht einmal eine Anleitung, die Kabelenden sind mit den entsprechenden Betriebsmitteln gekennzeichnet.
Und weil ich natürlich ungeduldig war und ich es nicht abwarten konnte, erfolgte das EInschalten des Moduls und das Anspielen der Pads sogleich und ich benötigte aufgrund der selbsterklärenden Menüstruktur keinerlei Unterstützung aus dem Handbuch.
Der Sound ist einfach nur WOW und auch wenn mir sicher einige Erfahrung und der Vergleich zu akkustischen Sets fehlt, ist die klangliche Wiedergabe der einzelnen Komponenten sehr sehr authentisch und einfach nur GEIL. Für wie bereits geschrieben Anfänger absolut begeisternd, ich bin hin und weg. Immerhin habe ich zumindest jahrzehntelange Hörerfahrung und da ich mich schon immer für Schlagzeuge interessiere, habe ich kein Zweifel daran, dass die Entwicklung der E-Drums mittlerweile ein gigantisches Niveau erreicht hat.
Aber nicht nur der Sound überwältigt mich, sondern der sogenannte Rebound der Pads lässt fast kein Vergleich zu den akkustischen Fellen zu. Ich lerne auf einem Akkustischen und über auf einem E-Drum, ich muss mich kaum umstellen.
Ich kann dieses E-Drum, auch wenn mir der Vergleich zu anderen Drums leider fehlt, uneingeschränkt weiterempfehlen und vielleicht noch ein Kaufargument anführen: Die Möglichkeiten der Einstellungen am Soundmodul sind gewaltig und im Vergleich zu einem Akkustischen könnt Ihr verschiedene Stilrichtungen trainieren, man muss sich nicht festlegen, ob Rock, Jazz oder Funk, sogar Discosounds lassen sich schnell und bequem einstellen. Das Metronom ist mein ständiger Begleiter und hilft mir ein gutes Taktgefühl zu entwickeln. Abwechslungsreich ist das Begleiten zu internen, aber auch externen (USB) Musikstücken, einfach genial und der Spaßfaktor ist enorm. Das Ganze noch schnell aufgenommmen und später angehört, schon weißt Du, wo Du Dich verbessern musst.
Die Möglichkeiten gerade für einen Neuling sind gefühlt unerschöpflich, ich kann garnicht nmehr aufhören zu üben und habe das Gefühl, 35 Jahre aufholen zu müssen...
Zur Lautstärke: Das Anschlagen der Meshheads ist bekanntermaßen sehr geräuscharm, das "Klackgeräusch" auf die Gummibecken kannst Du nicht verhindern, der Raumschall ist nun mal vorhanden, aber für Nachbarn sollte es nicht störender sein als das Hacken einer Zwiebel auf dem Holzbrett...hört DAS jemand nebenan? IN der Wohnung selbst wird das Bespielen des Sets allerdings deutlich wahrgenommen, aber da machen wir jetzt einen Punkt!
Ich hoffe allen unsicheren Entscheidungsfindern etwas die Unsicherheit genommen zu haben. Das TD-15KV übrigens stand auch in meiner engeren Wahl, für Anfänger alldings denke ich wäre das mit Kanonen auf Spatzen geschossen.
Viele Grüße!

Ihre Produkt-Bewertung hilft uns und unseren Kunden
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen