drum-tec diabolo Rock TD-11 Alternative zu Roland TD-11KV

2.889,00 €

inkl. MwSt. und Versandkosten

sofort lieferbar

  • 1002413
drum-tec diabolo Rock TD-11- Alternative zu Roland TD-11KV (Black)  ++ Made in Germany ++... mehr
Produktinformationen

drum-tec diabolo Rock TD-11- Alternative zu Roland TD-11KV (Black)

 ++ Made in Germany ++

Das Traum-Paar mit Roland TD-11 Modul:Hervorragende Spieleigenschaften des drum-tec diabolo Meshhead Sets, gepaart mit den führenden Sounds, der Zuverlässigkeit und Beständigkeit der Roland-Komponenten.

Die drum-tec series diabolo ist, wie schon ihr großer Bruder die drum-tec pro series, eine vollständige Eigenentwicklung und die Konsequenz aus jahrelangen Erfahrungen der E-Drum Profis. Wir montieren die komplette Serie in Handarbeit, denn nur so können wir unserem Perfektionsanspruch gerecht werden. Wir verwenden für diese Serie ausschließlich nach unseren speziellen Vorgaben gefertigte schwarz lackierte Kessel, die auf unser neu entwickeltes Trigger-System perfekt abgestimmt sind. Alle dazu erforderlichen Bestandteile werden in lasergesteuerter Präzisionsarbeit industriell in Deutschland für uns gefertigt.

Die drum-tec series diabolo unterstützt alle relevanten Features, wie z.B. Positionserkennung (bei Roland TD-12/20/25/30 Soundmodulen) sowie vollständiges Dual-Triggering auf den Toms. Die Bassdrum ist mit einem neu entwickelten Dämpfungssystem ausgestattet, welches ein authentisches Spielgefühl bei geringster Lautstärkeentwicklung bietet.

Alle Pads werden mit den doppellagigen drum-tec design Meshheads ausgestattet! Sie bieten höchsten Spielkomfort, beste Trigger Eigenschaften und extrem hohe Haltbarkeit bei geringster Lautstärkeentwicklung. Um beste Triggerergebnisse zu erzielen, werden sogar einige Komponenten des High-End Triggersystems der drum-tec pro Serie in diesem Pad verbaut.

Das drum-tec diabolo Rock Kit ist durch die Kombination von eleganten diabolo Kesseln mit bewährter Roland-Technologie das ideale Meshhead Set im mittleren Preisbereich.


Die Komponenten des drum-tec diabolo Rock TD-11 (Black):

  • 2 x drum-tec series diabolo 12"x 5" Tom/Snare Drum
  • 2 x drum-tec series diabolo 10"x5" Tom Tom
  • 1 x drum-tec series diabolo 18"x12" Real Feel Bass Drum
  • 1 x Roland TD-11 Soundmodul
  • 1 x Roland CY-12C Crash Cymbal
  • 1 x Roland CY-13R Ride Cymbal
  • 1 x Roland CY-5 HiHat Cymbal
  • 1 x Roland FD-8 HiHat-Controller
  • 1 x drum-tec diabolo Racksystem
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
12.09.2014

Après avoir hésité comme beaucoup entre l’acoustique et l’électronique, Je me suis laissé tenter par la drum-tec Diabolo Roland TD 11. Après un montage sans difficulté et donc rapide (agencement adaptable en fonction de votre jeu, taille etc…) j’ai été très surpris dès le 1er essai. En effet le son du Roland TD-11 et le rebond de les pads de drum-tec ma simplement bluffé.
La grosse caisse de drum-tec offre le même niveau de rebond comme le modèle acoustique.
Simplement génial et déjà très professionnel;)

24.07.2014

-super leise Bass drum
-Pads mit zweilagigen Meshhead
-super stabiles Rack

20.06.2012

Hi Marcus,

just a short reply to say thanks again for the super-speed service!! Drums arrived at 10:24 this morning and are all installed and looking lovely . They sound good as well of course.!! I now have two 10" Black ones as Top Toms and they sound so much better than the rubber pads they replaced - No surprise there !! I am guessing that the decay rate
for the mesh head is longer than the rubber heads on the Roland pads as I can hear more of a "boom" as opposed to the slight thud of the Roland pads. The 12" sparkle snare is absolutely gorgeous and the increase in area over the 10"
gives a greater dynamic range from edge to centre.

I can feel and hear the major differences in your technology over the basic Roland.I did look at the Roland drums at a similar price point to the Diabolo and Drum-Tec certainly have more than an edge in sound feel and above all looks.ON the whole much better value for money.

And you just make delicious Drums !!
I am calling my kit Sparkle and Black as I have a sparkle snare and all the others are Black .
So in the words of that Austrian fellow - I'll be back !!

Thanks Again
Don

10.04.2011

Ich habe vor etwa 2 Monaten mein akustisches Set verkauft und habe, da wir neu in einer Eigentumswohnung sind, auf E-Drum gewechselt. Nach erster Skepsis über die E-Drums wurde ich aber überrascht. Ich kaufte mir das TD-9 Rock und habe es aufgerüstet. Nach dem ersten Ausprobieren war klar. Dieses Spielgefühl mit dem Diabolo war besser als das meines Akustischen. Perfekte Verarbeitung, in Kombination mit dem TD-12 Modul ausdrucksstarke Sounds und eine perfekte Klangwiedergabe. Auch von der Optik her was vom besten. Meiner Meinung nach die beste E-Drum-Serie, die auf dem Markt ist.
In Drum-Tec Süd wurde ich bestens beraten und daher fiel der Kaufentscheid sofort.

01.02.2011

Hello drum-tec!

My return of experience after 2 days practising on my Diabolo : So GREAT !! :-)

This week, I changed my pads with the diabolo set ... and ... can't find words !! (sorry for my english) ;-)

First of all, the delivery was very quick : order on sunday and I recieved everything at home on Wednesday (in France !!)
The Roland MDS-9 stand to fix the pads fits perfectly (just need to move back the place of the snare arm of the stand).

Now, the looking ... *gloups* can't stop drooling ... ;-) So Wonderfull !!
Even my wife said : "WOW ! Your drum is like a decoration in "my" room now !" ;-)

And the feeling when playing : I'm a beginner in drumming (less than 2 years) but I feel like in one day, I improve my drumming like several weeks practicing ... OK, I know it's more exciting than dexterity ! ;-) But feelings are really natural and very close to my teacher's drum (an acoustic one). Nothing to compare with the TD3 kit (even if I always consider that the TD3KW is a good kit). To my opinion, the feelings are much better than the PD105 or PD125 I tried in some shops.

Finally, the noise when I play using headphones is globally lower than with my TD3, except for the kick (which is a bit more noisy ... but so more realistic !!). Absolutely no complain from my family (I often practices at the evening).

In conclusion, I'm very happy and proud of my new set !! ... but, now, I have no more "material" excuse on ;o)

ATB!

21.01.2011

Hallo drum-tec,

mittlerweile hab ich das diabolo td-9 Rock set ja schon ein paar Monate und wollte mal nen Bericht abliefern.

Also das spielgefühl auf eurem Diabolo Set ist der Hammer, ich fühl mich damit echt sauwohl !!!
Die Lautstärke des Sets ist Mietwohnungsfreundlich, ich hab mir nen Podest drunter gebaut um den Trittschall noch etwas zu minimieren, das tempo ist klasse und der TD-9 Rechner für mich ziemlich ausreichend.
nur das mitgelieferte Drum Rack ist etwas klein geraten, wenn man drei Becken hat und recht lang ist... aber das ist halt so. Falls mal wieder von Roland wer vorbeikommt, sag denen sie sollten mal etwas mehr leistung an den TD-9 Kopfhörerausgang bringen ;-)

Alles in Allem bin ich aber super zufrieden und hab euch schon mächtig weiterempfohlen.....

Viele Grüsse, R. Neubauer

05.01.2010

hier mal ein kleines Feedback zum Diabolo.
Am 30.12. hat es seine Feuerprobe in der fast ausverkauften Frankfurter Kulthalle "Batschkapp" bestanden.
Der Livespaß mit diesem Set ist bislang unschlagbar.
Selbst nach 2,5 Std ohne Unterbrechung war der Bann ungebrochen.
Ich bereue die Kaufentscheidung in keinster Weise.

Macht weiter so.......

LG,
Chris

16.12.2009

Auszug aus dem Testbericht der "DrumHeads" Ausgabe 1/10 von Christian Wenzel:
Fein, was die machen! Man hätte ja so gern immer alles. Tolles Spielgefühl, klassischer Look, leicht zu transportieren, Hightech-Elektronik. Gibts jetzt wirklich, weil Drum-Tec beim Diabolo den Spagat zwischen Sparsamkeit und hoher Qualität schafft.Diabolo ist kein Komplettset, sondern eine Serie von schwarz hochglanz lackierten Pads, die ihr mit beliebiger Hardware und eurem Lieblingsmodul kombinieren könnt. Die Trigger sitzen in herkömmlichen Holzkessel mit Durchmessern von 10" oder 12" bei einer Tiefe von 5". Die Bassdrum besitzt die Maße 18" x 12". Die Trommeln sind bestückt mit kreisrunden Spannböckchen und geflanschten Spannreifen, auf denen schlagfellseitig Profilgummis als Geräuschkiller thronen.Gewebefelle reduzieren die Lautstärke. Wenig Geräusche verursachen, das ist eine Devise bei Drum-Tec, weswegen statt Fellen Meshheads aufgezogen sind. Doppellagige, weiße Design-Meshheads (die auch beim Pro Series zum Einsatz kommen) auf der Oberseite und transparente einlagige auf der Unterseite. Letztere gewähren einen Blick ins Kesselinnere, wo an drei Metallstreben der Schaumstoffkegel angebracht ist, der die Impulse in elektrische Signale umwandelt. Tom- und Snarepads besitzen die gleiche Technik und so bleibt es euch überlassen, in welcher Größe ihr sie auswählt. Dank der Halteböckchen könnt ihr sie leicht an jegliche L-Stücke befestigen. Ob sich die nun an einem Rack befinden oder ihr lieber auf Doppeltomständer zurückgreift bleibt euch überlassen. Das Bassdrumpad verfügt über verstellbare, ausklappbare Beine mit Gummifüßen, aus denen ihr Stahlspikes ausfahren könnt. Das Pad ist doppelpedaltauglich, darauf weist schon optisch die auf das Gewebefell aufgeklebte Verstärkung hin, die den Trigger vor Zerstörung bewahrt. Auch bei heftigen Tritten bleibt die Bassdrum sicher an ihrer Position und ist dabei doch relativ leise....(Den vollständigen Test findet ihr iin Ausgabe 1/10 von DrumHeads!)

26.11.2009

Ich habe Anfang November den weiten Weg vom nordostlichen Raum Berlins nach Rehren auf mich genommen, um endlich eine fachkundige Beratung zum Thema "e-drums" zu erhalten...und es hat sich gelohnt! Ich wurde erstklassig beraten und bin nun einer der ersten Besitzer eines "diabolo-sets". Zu Hause habe ich dann die Vorzüge dieses Sets in aller Ausführlichkeit erfahren dürfen. Die drum-tec-Kessel sind super sensibel und sehen fantastisch aus. Die Bassdrum ist zwar etwas straff, aber mit einem weichen Schlegel (ich habe meinen mit Schaumstoff bearbeitet) bekam ich auch dort ein nahezu identisches Spielgefühl wie bei meinem akustischem Set. Das ganze Set habe ich auf einem Schaumstoffriser aufgebaut, wodurch es wirklich außerordentlich leise geworden ist und kein Körperschall mehr zum Nachbar dringen kann ;-).
Ich habe das e-drumming wieder neu entdeckt. Klasse, dass es drum-tec gibt! Von mir gibt es eine wirklich ehrliche Empfehlung für diese drums und die nette Beratung vor Ort und am Telefon.

23.11.2009

Seit 3 Tagen bin ich glücklicher Besitzer eines Diabolo Sets ( auf TD-12 ).
Erstklassiges Spielgefühl und Verarbeitung ! Das Triggerverhalten ist den Roland-Pads mindestens ebenbürdig. Die 18" BD ist der Hammer, da klappert nichts, realistisches Spielgefühl. Da kommt Freude auf.
Die Beratung im Laden war absolut top !

17.11.2009

für das Produkt:
drum-tec series - diabolo 12" Meshhead Pad
mit folgenden Text:

mir bleibt eingentlich nichts zu sagen aus KAUFEN!!!Super leise - super sensibel - super verarbeitet! kann man echt nicht meckern!! und das zu dem Preis! vergleichbare Roland Pads kosten fast das doppelte! Das einzige, was ich noch nicht hinbekomme ist die Cross stick Funktion! Wird aber wahrscheinlich an meiner Einstellung des TD12. Werde auf jeden fall noch einen Nachtrag liefern, sobald ich es hinbekommen hab!!
Vielen Dank nochmal an die Jungs von Drum-Tec für den super super Support!!! echt FABELHAFT!!!
Isch bin bejeisterd!!
Grüße aus Hessen

16.11.2009

Möchte mich bei Eurem Team nochmals bedanken für die kopetente Beratung und Abwicklung meiner Bestellung.
Das Diabolo-Set ist der Hammer, habe bei einem E-Set noch nie so eine Dynamik erlebt.
Absoluter Suchtfaktor.
Kurze Info für alle die in einem Mehrpateienhaus wohnen so wie ich.Einzig die Baß auf Loud 2 und Sens 15 stellen und es reicht ein antippen aus dem Fußgelenk um eine satten Baßsound zu erzeugen.Noch dazu mit 12er Roots üben - die machen schon überhaubt keinen Lärm auf den Gummipads von Hi-Hat und Becken - Mesh hört man sowieso nicht.

Von der Optik steht es einem normalen Akustikset in nichts nach.Absolut herzeigbar.
Vor allem die Baßtrommel - habe bei E-Sets immer die mikrigen Kickpads gehaßt.

Spezial thanks to Mr. Michael - der alles schnell und unkompliziert abgewickelt hat.
Von der Bestellung bis zur Lieferung nach Österreich vergingen gerade mal 5 Tage.

Grüße in den Norden

Roland - Österreich

23.10.2009

Optischer Eindruck: Solide Standard-Akustiktrommel-Teile, Kessel schwarz hochglänzend lackiert, oben Drum-Tec Design Doppel-Mesh, unten Einfach-Mesh, das übliche stinkende Rimgummi, Kunststoffscheibchen unter den Böckchen, HW für Tomhalter stört nicht, Mittentriggeraufbau von drei Seiten zu erahnen.

Erster Spieleindruck: Plug & Play. Eingestöpselt, nach Drum-Tec-Empfehlung PD-125 eingestellt und alles funktioniert. Dynamik gut, Hotspot minimal, Rim gut, Zufriedenheit. Ich kann mir kaum vorstellen, was bei "Sapeli" besser funktionieren soll. Rim-Sensivity 1 Wert hoch, mehr Finetuning kommt vielleicht später.

Mal reingeschaut: Konstruktion sieht solide aus, nichts wackelt, Torxschrauben gekontert und Kunststoffscheiben-gesichert, bekannte Trigger-Technik mit Fell-Piezo unter Cushion, Rim-Piezo auf der runden Plattform darunter. Nichts Neues, aber schlicht, funktionabel, stabil (1. Eindruck). Kriegt man DIY-mäßig zu dem Preis kaum hin (wenn man sich 20 EUR die Stunde gönnt).
Auch nach einer weiteren Draufhau-Runde kommt bei mir kein Bedürfnis auf, an irgendwelchen Werten im Modul herumzuschrauben. Das Fell ist mit der Standard-9er-Empfindlichkeit bestens bedient, Rim mit leicht erhöhter 10er. Den Bounce-Faktor kann man durch "Stimmen" schön beeinflussen. Rimclickmäßig bin ich sehr überzeugt, "Cross-Stick"-Schläge über beide Reifenseiten (wie sie bei V-Drums nun mal leider nötig sind), sind mit der 12er-Größe viel einfacher als mit der 14er, versehentliche Rimshots gibt es nicht. Mit leichter Mask-Time-Erhöhung auf 8 ms bleiben die bekannten Rim-Doppeltrigger dann auch völlig aus.
Zusammenfassend überzeugend investierte 2 Scheine, schon an der nur 1,5-stündigen Probefahrt inklusive Öffnung/Schließung/Stimmung/Dokumentation erkennt man, dass man es mit einem unkomplizierten Pad zu tun hat. Alles ist auf den ersten Blick so gut, wie bei meiner Do-It-Yourself Lösung vorher, nur auf dem Rim gibt es Dimensions-bedingt klare Vorteile. Das hat doch was! P.

Ihre Produkt-Bewertung hilft uns und unseren Kunden
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen