drum-tec groovebar Snare

239,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(0.73 kg Versandgewicht)

Lieferzeit 1-2 Tage

drum-tec groovebar Snare

  • Nachrüstbares Triggersystem "All in one" - von außen unsichtbar
  • Kein Bohren in den Kessel - einfach anschrauben, fertig!
  • Perfekte Wiedergabe von Head- und Rim-Strokes an Drum Modulen
  • Passt in jeden Kessel aller Hersteller
  • Kompatibel mit vielen Modulen
  • Spielbar mit Mesh Head und herkömmlichen Drum Heads

Lieferumfang

  • drum-tec groovebar
  • Zusätzliche Halterung zur Snare-Montage
  • 70 cm Anschlusskabel mit 6,3 mm Klinkenbuchse
  • Montage-Werkzeug
  • Digitale Einbauanleitung (QR-Code)

Mach dein akustisches Schlagzeug zum Hybrid Drum Kit oder E-Drum!

Mit der drum-tec groovebar wird dein Schlagzeug zum hochwertigen E-Drum. Du brauchst kein neues Set. Du kannst dein akustisches Lieblingsschlagzeug mit wenigen Handgriffen um die grenzenlosen Möglichkeiten eines E-Drums erweitern. Es lässt sich anschließend als E-Drum spielen, als Hybrid Drum Kit nutzen und es kann jederzeit auch wieder rein akustisch eingesetzt werden, ohne die Triggerschiene dafür auszubauen.

Was kann die groovebar?

Die groovebar ist eine Triggerschiene, die im Kessel verbaut wird. Sie erfasst das Schlagzeugspiel fein und präzise. Pro Akustikkessel benötigst du eine Triggerschiene. Du kannst die groovebar einsetzen für deine Snare Drum, deine Bass Drum und in den Tom Toms und Floor Toms an deinem Akustikschlagzeug. In jeder groovebar Triggerschiene geben ein Rim Trigger und ein Head Trigger die erkannten Signale elektronisch weiter. Ein Drum Modul kann daraus deine individuelle Performance lebendig und natürlich abbilden.

Warum ist die groovebar besonders?

Es ist die Summe aus erstklassigen Trigger-Eigenschaften, flexibler Einsatzmöglichkeiten, leichter und stabiler Aluminium-Ausführung, einfachem Einbau und solider Fertigung in Handarbeit made in Germany, was die groovebar zum hochwertigen Triggersystem macht.

Die Optik deines Sets bleibt „akustisch“

Du spielst ein top erhaltenes Vintage-Akustikschlagzeug? Du magst den Look deines edlen Premium-Kits? Du möchtest Understatement im Aussehen deines Sets, aber die volle Überraschung für das Publikum, wenn du es spielst? Du willst Acoustic Look mit High-End Sound? Exakt dafür haben wir das groovebar Triggersystem entwickelt. Es ist von außen unsichtbar. Nur ein kleines Kabel führt aus dem Luftloch auf der dir zugewandten Seite deines Kessels zum Modul. Die groovebar eignet sich für jedes Akustikschlagzeug. Vom einfachen Einsteigerset über ein gebrauchtes Maxtone oder Pearl Export bis zum High-End-Schlagzeug oder Vintage-Drum. In jedem Kessel sorgt die groovebar für den Zugang zu unbegrenzten Soundmöglichkeiten!

Sofort spielbare Einbau-Trigger

Die drum-tec Einbau-Triggerschiene ist ideal zum Nachrüsten eines Akustik-Drumsets. Du musst nichts außen am Kessel anbringen, du musst auch kein Loch bohren, nichts löten und nichts am Look verändern. Dein Set bleibt optisch wie es ist. Die Einbau-Triggerschiene wird einfach innen an die Schrauben der vorhandenen Böckchen montiert.

Deine Soundmöglichkeiten gehen durch die Decke!

Gute Snare Drums, wie eine Supraphonic von Ludwig, eine Sonor Signature oder eine Gretsch, klingen einzigartig und für einen individuellen Drumsound genau richtig. Doch wie viele dieser Trommeln besitzt du? Mit der groovebar und einem guten Modul kannst du all diese Sounds spielen. Sofort, auf Knopfdruck und ohne Grenzen. Die Triggerschiene von drum-tec sorgt dafür, dass dein Spiel in allen seinen Feinheiten erkannt wird und das Modul daraus alle Nuancen des Snaresounds deiner Wahl zum Leben erweckt.

Spielbar mit Drum Heads und Mesh Heads

Die groovebar überzeugt im Zusammenspiel mit herkömmlichen Schlagzeugfellen und mit Mesh Heads. Du kannst dein Akustikset weiter als akustisches Schlagzeug spielen. Die Einbau-Triggerschiene funktioniert mit akustischen Fellen genau so gut wie mit den Mesh Heads von E-Drums. Es ist deine Entscheidung, ob du ein leises E-Drum mit Mesh Heads und Akustik-Look spielst, oder ob du den Akustik-Sound behältst und mit dem Sound des Moduls bereicherst. Auch der akustische Sound deiner Felle wird durch den Triggerkegel vom Head Trigger an der Unterseite nur minimal gedämpft.

Einbau-Triggersystem mit Positionserkennung

Der Vorteil der drum-tec Triggerschiene ist, dass du den Trigger sowohl im Center deiner Schlagfläche als auch in einem idealen Bereich zwischen Mitte und Rand anbringen kannst. Dies geschieht einfach durch die Wahl der Böckchen, an denen du die Einbau-Triggerschiene befestigst. Wählst du gegenüberliegende Böckchen, ist der Head-Trigger unter der Fellmitte. Bei dieser Anordnung liefert dir das Triggersystem auch eine Positionserkennung, die von entsprechend ausgestatteten E-Drum Modulen erkannt und umgesetzt werden kann.

Triggerset ohne Hot Spot

Wählst du die Anbringung der Triggerschiene an zwei Böckchen, die sich nicht direkt gegenüber liegen, hast du den Head Trigger unter der seitlichen Fläche neben dem Center des Mesh Head. Das verhindert einen Hot Spot direkt im Center des Schlagfells, dort wo du hauptsächlich spielst.

Flexibles Einbau-Triggersystem für viele Jahre Spaß

Das System bietet sich besonders an für den Einbau in hochwertige Akustikschlagzeuge. Du hast ein echtes Vintage-Drumset? Du möchtest die Optik dein edles und teures Akustikschlagzeugs nicht zerstören und keine Löcher in die Kessel bohren? Du willst unendliche Soundmöglichkeiten für dein Vintage Acoustic Set? Du willst den Wert deines edlen Sets erhalten? Und irgendwann kaufst du dir dann ein neues teures Akustikset und willst die E-Drum-Technik des alten Hybrid Drum Kits dort verwenden? Die groovebar Triggerschiene kannst du ebenso einfach wieder ausbauen, wie du sie montiert hast. Es bleiben keine Veränderungen am Kessel zurück und die Triggerschiene lässt sich beliebig oft neu montieren.

Wenn du dich in ein anderes Akustik-Drumset verliebst, kannst du problemlos deine drum-tec groovebar in die neuen Kesssel einbauen. Das gibt dir unbegrenzte Möglichkeiten, wie dein künftiges Setup auf der Bühne aussehen kann. Zusammen mit den unendlichen Möglichkeiten für Drumsounds aus den verschiedensten Modulen, mit denen die groovebar Triggerschiene kompatibel ist, bleibt also kein Wunsch unerreichbar, weder optisch noch akustisch.

Das drum-tec groovebar Triggersystem funktioniert mit den meisten E-Drum Modulen auf dem Markt. Es arbeitet perfekt mit jedem Roland E-Drum Modul vom TD-3 über TD-17, TD-27 bis zum TD-50 und TD-50X, mit dem Pearl Mimic Pro, allen Roland Octapads und Multipads, dem ATV Modulen aD5 und xD3, allen Modulen von EFNOTE und vielen weiteren E-Drum Modulen.

Stabil und leicht - Handmade in Germany

Die groovebar Triggerschiene ist sehr stabil und verwindungsfrei, aber dabei wirklich ein Leichtgewicht. Das hochwertige Aluminium der Triggerschiene sorgt dafür, dass im Gegensatz zu anderen Einbau-Triggern das Gewicht deiner Kessel nicht merklich steigt. Die Trigger bestehen aus einem Triggerkegel und einem Piezo für den Head Trigger. sowie einem darunterliegenden Rim Trigger Piezo.

Triggerzonen: Dual Zone
Typ: Schienentrigger


Bewertungen 0
Deine Bewertung!
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen