ATV aDrums - artist series Extended ohne Modul

3.499,00 €

inkl. MwSt. und inkl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

  • 1006816
ATV aDrums - artist series Basic Extended ohne Modul Was genau ist die Neue E-Drum Philosophie... mehr
Produktinformationen

ATV aDrums - artist series Basic Extended ohne Modul

Was genau ist die Neue E-Drum Philosophie des aDrum? Egal ob du soft oder heavy spielst, das aDrum hat den Anspruch exakt so zu klingen wie ein echtes Akustik Schlagzeug auf deine Spielweise reagieren würde: Sanft oder kraftvoll!
Das ATV - Versprechen ist, dass das aDrum dich jedes Mal auf ein Neues inspirieren wird und du als Trommler vergisst, dass es sich um ein elektronisches Instrument handelt, in dem du Eins wirst mit deinem Schlagzeug. Das sind die Instrumente, die ATV für Dich schafft!

Das ATV aDrum artist series Basic Extended Set umfasst:

  • ATV aDrum Kick Drum 18" x 12"
  • ATV aDrum Snare Drum 13" x 5.5"
  • Zwei ATV aDrum Tom 10" x 6.5" und ein Floor Tom 13" x 12"
  • Cymbalsatz mit Hi-Hat 14", zwei Cymbal 16" als Crash Becken und einem Cymbal 18" als Ride.
  • Snare keine Positions Erkennung (mit den großen Roland Modulen) möglich
  • Kompatibel mit allen E-Drum Modulen von Roland, Alesis, 2Box, Pearl

aDrum - Echte Größen, so wie es sich gehört!

Wenn das Gefühl und das Aussehen der Größe jedes Instruments (E-Drum Pads) mit dem Klang, der im Modul diesem Pad zugeordnet wird, auch wirklich real übereinstimmt => Dann entsteht die wirkliche Verbundenheit mit dem eigenen Instrument - genau das, was ATV erreichen möchte. Deswegen ist das aDrum mit „echten"Akustik Größen ausgestattet: Die 18 " Bass Drum, die 13" Snare Drum, das 14 "Hi-Hat und das 18" Ride Becken bieten genau diese gewohnten Raum Erlebnisse eines echten akustischen Schlagzeuges. Die Größen erfordern auf Grund der selben Distanz die gleiche Spiel Technik bezüglich Ausdruck und Feeling wie auf akustische Trommeln.
Aber - das Set ist nicht „zu groß" um am Ende nicht ins Auto oder Studio zu passen. Es ist die perfekte Größe und Flexibel in allen Bereichen.

ATV aDrum Snare mit Side-Stick Area!

Wir haben es leichter gemacht, den side stick zu spielen. Die Seitenkante am Rand der 13" Snaredrum zeichnet sich durch einen schönen Kontrast zwischen dem Naturholz und der Lackfarbe aus. Das Stick-Feeling vom Holz-Bereich und der zugeordnete Side-Stick-Sound aus dem aD5 Modul sind perfekt aufeinander abgestimmt, um eine große Spielbarkeit zu gewährleisten.

Die aDrum Die HiHat - Fußarbeit in ungeahnter Präzision:

Die meisten herkömmlichen elektronischen Hi-Hats verwenden klassische Kontakt-Sensoren, die eine sehr begrenzte Erkennungsgenauigkeit und Tracking-Fähigkeit (Öffnungs-Grad) bieten. Die Hi-Hat des aDrums verwendet einen berührungslosen optischen Sensor, der eine hochpräzise Erfassung ohne Verzögerung ermöglicht, auch wenn das Pedal schnell geöffnet und geschlossen wird. Der Hi-Hat-Steuerungsalgorithmus des aD5 wurde für diesen neuen Sensor optimiert und liefert noch mehr Ausdruckskraft und Genauigkeit.

ATV e-Cymbals - Freiheit für die Becken :-)

Ein neu gestalteter Drehpunkt in den 14" bis 18" aDrum Cymbals ermöglicht ein natürliches Schwingverhalten in alle Richtungen. Die aCymbals können 360 Grad im gesamten Umfang gespielt werden und benötigen somit keine Rotationsstopper mehr - Einfach auf den Beckenständer stellen wie ein Akustikbecken.
Außerdem haben wir auch sorgfältig darauf geachtet, wie sich das ganze Becken beugt, wenn die Kante geschlagen wird und die Kanten-Konstruktion überarbeitet und eine Cymbal-Edge entwickelt, die dem E-Drummer das Spielgefühl eines echten großen Bronze-Beckens trotz der Verwendung einer Silikon-Gummi-Oberfläche vermittelt. Und dazu sind die neuen ATV Cymbls auch noch leise wie kaum ein anderes E-Drum Becken.

Authentisches aDrum Kick Drumming:

Ziel war es, eine maximale Stabilität in Verbindung mit allerhöchster High-Speed-Trigger Performance zu erreichen. Dieses haben wir durch eine einzigartige Pufferstruktur erreicht, die sowohl den Bass Drum Schlägel beim Aufprall dämpft als auch dem Drummer ein authentisches Bass Drum Feeling bietet. Der 18 " Kessel liefert ein Gefühl von Stabilität und Sicherheit, so dass selbst harte Streiks mit einem Doppelpedal ein akkurates Trigger Ergebnis erzielt.

High End und zeitloses Design in allen Details:

  • An jedem Punkt verwendet der aDrum E-Drummer ausgezeichnete Materialien, die den Standard seiner instrumentalen Perfektion erhöhen. Alle ATV E-Trommel verfügen über eine echten Birkenholz Kessel mit schwarzer Hochglanz Lackierung.
  • Die Becken und die Hi-Hat verwenden ein einfaches und zeitloses Design.
  • Starke verchromte Stativständer machen eine starke Aussage über die Art und Weise, wie Trommeln sein sollen.

Details und Lieferumfang Komponenten Liste zum ATV aDrums - artist series Basic Extended:

  • 18" x 12" Kick Drum
  • Zwei 10" x 6,5" Tom (1 Zone)
  • 13" x 12" Floor Tom (1 Zone)
  • 13" x 5,5" Snare Drum mit Cross Stick Pad (Holz)
  • 14" Hi-Hat - Optisch gesteuert
  • Zwei 16" Multi Zonen Becken mit Choke
  • 18" Multi Zonen Becken mit Choke
  • Snare Ständer
  • 2x Tom- und Becken Ständer
  • Beckenständer
  • Multiklammer für Drum Modul mit Platte
  • (Bassdrum Pedal und Hi-Hat Ständer nicht im Lieferumfang)



Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
14.03.2018

Super Shells und Becken, durchdachte massive Hardware

Hochwertige Verarbeitung, massive Hardware, sehr sehr realistisches akkustik Feeling beim Spielen. Sehr viel Freiheit bei der Aufstellung, anders als mein voriges Racksystem.Ich hatte zuerst das Basic Set im Januar 2018 bekommen und im Februar dann das Expansion Kit (zusätzliches Hänge Tom und 16" Crash).
Achtung Kick Pedal und HiHat Stand sind NICHT dabei, aber das wusste ich.
Die Kabel für die Becken und Floortom habe ich mit silber Farbenen Klinkenkabeln von DrumTec verlängert. Einfach mit einem Klinken-Buchse auf Buchse (Stereo Version verwenden, sonst geht choke nicht) zusammen gesteckt. Das gibt mehr Freiraum bei der Aufstellung und sieht sehr schick aus an der Chrome Hardware. Die Becken lassen sich überall auf der Oberfläche bespielen, kein Hotspot bemerkbar. Auch abstoppen (choke) geht rundherum. Die Bell beim Ride ist sensitiver als beim Cy15r. Und 18" macht was her.
Die Shells spielen sich sehr natürlich und man fühlt sich wie an einem Musikinstrument, nicht an einem Instrumentsimulator, das ist aber sehr subjektiv, zugegeben.
Gibts Kritik, na klar, aber nicht am Kit sondern an der Doku.
Und hier speziell "Wie ordne ich mein Set an" zumindes als Startpunkt.
Mir ging es so; Alles zusammengebaut, das ging super einfach und bedarf keiner Anleitung.
Dann gings los, wo montiere ich das aD5 Modul. Nach einigem Hin und her habe ich am Hihat Stand befestigt.
Alles mal hingestellt angestöpselt, ans set gesetzt und gespielt, wieder aufgestanden nach vorne gelaufen, Hardware verschoben, und wieder dran gesetzt.
Leider waren die Bilder vom Set im Internet auch nicht hilfreich. Beim Fotoshooting stehen die Dinger anders als auf den Videos wenn es gespielt wird, lach.
Also hier ein paar Fotos vom Set, von Oben, von Vorn und von Hinten wäre hilfreich.
Ich mag das Kit und spiele gerne daran.
Viele Grüße,
Matti

Bewerte dieses Produkt:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen