ATV aDrums - artist Hi-Hat 14"

499,00 €

inkl. MwSt. und inkl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

  • 1006647

ATV aDrums - artist Hi-Hat 14"

Mit dieser völlig neu entwickelten artist E-Cymbal Serie präsentiert der japanische E-Drum Hersteller ATV einen echten "Game Changer" in der Welt der elektronischen Schlagzeugbecken.

  • Voll kompatibel mit allen E-Drum Modulen von ATV, Roland, Alesis, Pearl
  • Authentische Größen und ein ausbalanciertes Gewicht
  • volle 360 Grad Spielfläche
  • Extrem hoher Trigger-Dynamikbereich
  • Sehr hochwertig aus robustem schwarzem Silikon
  • Neuer optischer Hi-Hat Sensor, der kontaktlos arbeitet und daduch allerhöchste Präzision ermöglicht
  • Alle Becken der artist Serie von 10" bis 18" haben zwei Trigger Eingänge: CUP / EDGE
  • => Somit bieten alle Becken 3 Trigger Zonen - Das ist revolutionär!
  • Chokefähig (Abstoppfunktion)

Freiheit für deine neuen Electronic Cymbals!

  • Die ATV aDrum artist Becken besitzen einen neu gestalteten Drehpunkt
  • Dieser ermöglicht den 10" bis 18" aDrum Cymbals ein natürliches Schwingverhalten in alle Richtungen.
  • Alle artist Cymbals von 10" bis 18" haben 3 Trigger Zonen und sind voll chokefähig
  • Die aCymbals können 360 Grad im gesamten Umfang gespielt werden und benötigen somit keine Rotationsstopper mehr.
  • Sie werden einfach auf den Beckenständer montiert wie ein Akustik Becken.
  • Außerdem wurde darauf geachtet, wie sich das ganze Becken beugt, wenn die Kante geschlagen wird = > Authentizität PUR!
  • Es wurde eine neue Kanten-Konstruktion / Cymbal-Edge entwickelt, die dem E-Drummer das Spielgefühl eines echten großen Bronze-Beckens vermittelt und das trotz der Verwendung einer Silikon-Gummi-Oberfläche
  • Und dazu sind die neuen ATV Cymbls auch noch leise wie kaum ein anderes E-Drum Becken.

 

  • (Kein Zubehör, Kabel o.ä. im Lieferumfang!)



Bewertungen 4
Kundenbewertungen
02.05.2019

Derzeit beste Hi-hat

Derzeit m.E. die beste elektronische Hi-hat. Lieferung und Service von drum-sec wie immer tadellos!

Ich betreibe die ATV Hi-hat an einem TD-20X, der allerdings nur noch als Trigger-zu-MIDI-Übersetzer fungiert. Die Sounderzeugung übernimmt Superior Drummer 3, das sehr gute Hi-Hat-Einstellungsmöglichkeiten und reale Sounds bietet.

An dieser Stelle noch einige Tipps, die vielleicht beim Umgang mit dieser Hi-hat weiterhelfen:

Dämpfung. Ich habe an der Unterseite der Hi-hat einige sehr dünne Schaumstoffaufkleber angebracht. Das Ergebnis ist eine leise Hi-hat, die nicht mehr scheppert. Die Funktionsweise wird dadurch nicht beeinflusst.

3-Way-Trigger. Diese Hi-hat hat als Besonderheit neben dem Edge- auch noch einen Bell-Trigger und dafür einen separaten Ausgang. Das Problem ist nur, dass die am Markt befindlichen Module damit nicht ohne weiteres umgehen können, da dieses Feature i.d.R. nur einem einzigen Ride-Becken vorbehalten ist. Mit einem Trick bekommt man dies aber trotzdem ans Laufen.

Beide Ausgänge sind Stereo-Trigger, die jeder für sich den "Bow" triggern (also die normale Spielfläche), der ja auch am empfindlichsten ist. Der "Edge"-Ausgang triggert zusätzlich die Kante und der "Cup"-Ausgang zusätzlich die Glocke, im Roland-Modul jeweils als "Rim". Man kann also den einen oder den anderen Ausgang am Hi-hat-Eingang anschliessen und hat dann entweder Bow+Edge oder Bow+Cup. Um alle drei gleichzeitig zu erhalten, muss man einen AUX-Eingang nutzen. Dann wird allerdings der "Bow" immer doppelt getriggert. Um das zu verhindern, muss man modulspezifisch dafür sorgen, dass dies in einem der Eingänge unterdrückt wird. Ich habe z.B. "Edge" an einem AUX-Eingang und generiere keine MIDI-Note für den "Bow", der dort als "Head" ankommt. Dadurch kommt nur noch der i.d.R. etwas lautere Kantenschlag von diesem AUX, für den es akustisch keine große Rolle spielt, dass gleichzeitig noch der "Bow" aus dem Hi-Hat-Eingang erklingt.

Langfristig wäre es natürlich wünschenswert, dass die Module der Hersteller erstens mehr Eingänge erhielten und diese dann auch wahlweise mit der 3-Way-Logik kombiniert werden könnten.

drum-tec Team 02.05.2019

Hey Nils,

danke für dein tolles Feedback und die coolen Tips!

02.02.2019

Very good but I was expecting more

I am playing the ATV artist hi-hat 14'' with a Roland td 25 module since few days now. The hi-hat is well built and playability is similar to a real hi-hat cymbal. In terms of sound I can say is very good but I was expecting something more considering the price ( I had a VH 11 before). It took several days to get the sound I wanted playing with trigger settings and still not perfect. Surprised that ATV do not provide instructions for trigger settings and calibration with the main modules (I had to push sensitivity very high and calibration is not so easy like in VH 11).Another issue is the noise, when you play your e-drum with headphones, noise is so loud that is difficult to hear the hi-hat sound. In conclusion, very good but not excellent.

14.12.2018

Beste E- Hihat ever!!

Ich hatte 2Box, Roland VH11, VH13 und Jobeky Realfeel (Brass) Hihat Pads aber die ATV Pads und vor allem die Becken und Hihats triggern sehr gut und lassen sich auch hervorragend spielen. Die Hihat kann man durch eine einfache Maßnahme sehr viel leiser machen. Habe dazu ein Video gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=kibQ5eDrYNo
Die in einigen Foren berichteten Edge-Trigger Probleme betrafen nur die erste Serie. Inzwischen gab es eine Hardwarerevision, die das Problem nicht mehr hat. Drumtec und ATV waren sehr kulant beim Umtausch!

19.09.2018

ATV

Gutes, aber auch teures Hihat Pad. Verwende es an einem mimic pro, funktioniert prima. Allerdings finde ich das Spielgeräusch etwas störend. Das ist bei Roland und Yamaha Hihat-Pads deutlich besser! Auf Grund des hohen Anschaffungspreises und dem Spielgeräusch gibt es bei mir 2 Punkte Abzug!

Bewerte dieses Produkt:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ebenfalls beliebt bei unseren Kunden:
Zuletzt angesehen